Hilfe

Registrierung

Damit wir Ihre Spielscheine abgeben und Gewinne zuordnen können, benötigen wir einige Daten von Ihnen. Diese Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Vertragsdurchführung notwendig. Nach erfolgreicher Dateneingabe sind Sie für das Mitspiel bei Faber freigeschaltet. Um dies zu tun, klicken Sie zunächst oben auf den Menüpunkt „Anmelden“ und im folgenden Fenster auf „Registrieren“.

Bei weiteren Fragen zur Registrierung wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Anmeldung

Sind Sie bei uns registriert, können Sie sich unter dem Menüpunkt 'Anmelden' mit Hilfe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes anmelden. Haben Sie dies erfolgreich getan, können Sie auf die Funktionen Ihres Kundenkontos zugreifen. Über den Menüpunkt 'Abmelden' können Sie sich entsprechend wieder ausloggen.

Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie im Anmeldeformular auf den Link "Passwort vergessen". In der sich öffnenden Maske geben Sie als "Schritt 1" bitte Ihre bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse (an die wir die Spielquittung und/oder unseren Newsletter zusenden) sowie aus Sicherheitsgründen Ihr Geburtsdatum an. Sie erhalten dann unverzüglich eine E-Mail, in der Ihnen ein neues Passwort übermittelt wird, das 24 Stunden gültig ist. Dieses vorübergehende Passwort geben Sie unter "Schritt 2" in das dafür vorgesehene Feld ein. Im "Schritt 3" können Sie daraufhin ein neues, dauerhaftes Passwort eingeben, mit dem Sie sich zukünftig legitimieren.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit wird Ihr Mitspielkonto gesperrt, wenn fünf Mal in Folge ein falsches Passwort eingegeben wurde. In diesem Fall muss Ihr Konto von unserem Kundenservice wieder entsperrt werden.

Passwort ändern

Wenn der Verdacht besteht, dass eine unbefugte Person Ihr Passwort kennt, sollten Sie dieses aus Sicherheitsgründen unbedingt ändern. Melden Sie sich dazu mit Ihrem aktuellen Passwort an und ändern Sie es über "Mein Konto" unter der Rubrik "Meine persönlichen Daten".

Mitspielkonto

Nach erfolgreichem Abschluss der Registrierung richten wir für Sie ein Mitspielkonto ein. Ihr Mitspielkonto zeigt Ihren aktuellen Kontostand und alle von Ihnen bei Faber getätigten Transaktionen. Vom Mitspielkonto aus haben Sie die Möglichkeit, Ein- und Auszahlungen (sofern möglich) zu tätigen. Dabei ist zu beachten, dass wir aufgrund des Geldwäschegesetzes lediglich befugt sind, Gewinne und durch Überweisung eingezahlte Beträge an Sie auszuzahlen.

Meine Daten

Im Menü "Mein Konto" unter der Rubrik "Meine persönlichen Daten" können Sie alle aktuell von Ihnen erfassten Daten einsehen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, Angaben zu Ihrer Person zu korrigieren. Zusätzlich können Sie in diesem Bereich Ihre persönlichen Einstellungen vornehmen, ob und wenn ja, welche Art von E-Mails Sie von uns erhalten möchten. Neben E-Mails zur individuellen Gewinnbenachrichtigung und zu den allgemeinen Ziehungsergebnissen sowie den Gewinnquoten steht Ihnen hier unser Newsletter zur Auswahl.

Spielhistorie

Haben Sie Spielscheine aus Ihrem Warenkorb abgegeben, erscheinen diese in der Spielhistorie. Der Zustand des entsprechenden Scheins wird Ihnen dann in der Tabellenspalte "Status" angezeigt. Der Status kann wie folgt aussehen:

  • bezahlt
  • Zahlung ausstehend
  • nimmt teil
  • abgeschlossen
  • abgeschlossen, hat gewonnen
  • Fehler
  • storniert, Zahlung abgelehnt
  • storniert
  • Auftrag wird abgegeben
  • Bezahlvorgang gestartet

Durch Klick auf einen sich in der Spielhistorie befindlichen Spielschein erhalten Sie eine Detailansicht des Spielscheins. Ist dieser Schein ein Lottoschein, können Sie diesen Schein von dort aus noch einmal spielen. Ein neuer Schein mit denselben getippten Zahlen wird dann zur Übernahme in Ihrem Warenkorb aufgerufen.

Warenkorb

Nachdem Sie einen Lottoschein ausgefüllt haben und auf "In den Warenkorb" gegangen sind, wird der Lottoschein in den Warenkorb gelegt, der Ihnen auch direkt angezeigt wird. Den Warenkorb finden Sie zudem im Menü oben rechts. Er zeigt Ihnen alle Spielscheine an, die Sie bereits ausgefüllt haben, die aber bislang noch nicht bezahlt worden sind. Sie können jeden Spielschein im Warenkorb durch einen Klick auf "bearbeiten" noch verändern oder durch einen Klick auf "löschen" aus dem Warenkorb entfernen. Im unteren Bereich des Warenkorbs wird Ihnen eine Auswahl an Zahlungsarten angezeigt, die Sie zur Bezahlung der Scheine nutzen können (siehe hierzu auch den Punkt "Zahlungsmöglichkeiten" weiter unten). Nach Auswahl der Zahlungsart und einem Klick auf "Kostenpflichtig abgeben", werden Ihre Scheine an eine der staatlichen Lottogesellschaften vermittelt und nehmen damit gewinnberechtigt teil. Sie finden die abgegebenen Scheine nun in Ihrer Spielhistorie wieder.

Gewinne

Nachdem wir vom Deutschen Lotto- und Totoblock die amtlichen Gewinnquoten erhalten haben, werden Ihrem Mitspielkonto im Gewinnfall die entsprechenden Beträge gutgeschrieben. Diese Gewinne können Sie sich dann auf Ihr Bankkonto überweisen lassen oder auch für Ihr weiteres Mitspiel auf dem Mitspielkonto belassen. Wenn Sie es wünschen, informieren wir Sie per E-Mail über Ihre Gewinne bei Faber. Diese Option können Sie in dem Bereich "Meine persönlichen Daten" selbst festlegen.

Gewinne ab 256 Euro werden nicht auf das Mitspielkonto überwiesen, sondern direkt auf das angegebene Bankkonto des Mitspielers ausgezahlt.

Zahlungsmöglichkeiten

Zur Bezahlung Ihres Mitspiels bei Faber stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
 
- Guthaben auf Ihrem Mitspielkonto:
Wenn Ihr Mitspielkonto über genügend Guthaben verfügt, wird der Spieleinsatz darüber bezahlt. Wenn das Guthaben nicht zur Bezahlung des Spieleinsatzes ausreicht, kann der Restbetrag über eine der unten genannten Zahlarten bezahlt werden. Diese Möglichkeit wird im Warenkorb angezeigt, wenn der Restbetrag mindestens 0,75 € Euro beträgt.
 
- Bankeinzug:
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Spielscheine per Bankeinzug zu bezahlen. Hierzu muss eine gültige IBAN in Ihren Kontoeinstellungen hinterlegt sein. Mit Auswahl dieser Zahlungsart ermächtigen Sie Faber dazu, die Mitspielbeträge Ihrer Spielscheine von Ihrem Konto abzubuchen. Ihnen entstehen dadurch keine Zusatzkosten.
 
- Überweisung:
Wenn Sie die Zahlungsmöglichkeit Überweisung wählen und im Warenkorb auf "Kostenpflichtig abgeben" klicken, werden Ihnen die überweisungsrelevanten Daten angezeigt. Bitte beachten Sie, dass der Überweisungszeitraum bis zu 4 Tage betragen kann. Sollte der überwiesene Betrag verspätet bei uns eingehen, wird die überwiesene Summe Ihrem Mitspielkonto gutgeschrieben und der entsprechende Spielschein storniert. Diese Zahlungsart steht Ihnen bis 3 Tage vor dem Annahmeschluss zur Verfügung.

Mitspiellimit

Bis zur vollständigen Freischaltung Ihres Kontos können Sie für 150,- Euro spielen, danach beträgt das Limit 1.000,- Euro pro Ziehung und pro Monat. Danach können Sie Ihr Limit per Anfrage bei unserem Kundenservice auch reduzieren.
Sollten Sie durch Abgabe eines Warenkorbs Ihr Mitspiellimit überschreiten, so können die entsprechenden Spielscheine nicht abgegeben werden. Dies wird Ihnen durch eine Meldung angezeigt, aus der Sie auch Ihr aktuelles Mitspiellimit pro Ziehung und Ihren Warenkorb-Wert für die Ziehung ersehen können, für die Sie Ihr Mitspiellimit überschreiten würden. Sie können daraufhin die Scheine in Ihrem Warenkorb derart verändern (durch Klicken auf "bearbeiten" oder "löschen"), dass die Mitspielsumme der abzugebenden Scheine den Restbetrag Ihres Mitspiellimits für eine bestimmte Ziehung nicht übersteigt.

Lotto-Normalschein ausfüllen:

Spieltage:

Sie können auswählen, ob der von Ihnen ausgefüllte Lottoschein am Mittwoch, am Samstag oder an beiden Lottoziehungen der Woche teilnehmen soll. Hierzu klicken Sie auf einen der Buttons im unteren Teil des Lottoscheins unter "Spieltage". Die Teilnahme an der nächstmöglichen Lottoziehung ist voreingestellt. Der Annahmeschluss und das Ziehungsdatum für Ihre Auswahl wird Ihnen am unteren Rand des Scheins angezeigt.

Festlegung der Laufzeit

Neben den Spieltagen können Sie auch die Laufzeit Ihres Lottoscheins bestimmen. Durch einen Klick auf einen der Buttons unter der Überschrift "Laufzeit in Wochen" legen Sie die Anzahl der Wochen fest, die Ihr Schein an den Ziehungen teilnehmen soll. Die Laufzeit bezieht sich auf die unter "Spieltage" eingestellten Tage. Wenn Sie dort also Mittwoch und Samstag eingestellt haben, werden für die Dauer der Laufzeit beide Spieltage gespielt. Ist dort nur der Mittwoch oder nur der Samstag eingestellt, wird für die Dauer der Laufzeit auch nur dieser Spieltag gespielt.

Ausfüllen der Lottofelder

Beim Lotto-Normalschein müssen Sie mindestens ein Lottofeld ausfüllen, um den Schein abgeben zu können. Wenn Sie auf eines der 12 Lottofelder klicken, wird Ihnen dieses in einer vergrößerten Ansicht dargestellt. Hier können Sie nun individuell Ihre 6 Zahlen ankreuzen, indem Sie auf diese klicken. Ferner haben Sie die Möglichkeit, über die Schaltfläche "Quicktipp" das Lottofeld automatisch ausfüllen zu lassen. Jede hierüber generierte Lottoreihe stammt aus dem Superpool von Faber. Durch Anklicken von "Löschen" können Sie die im Lottofeld angekreuzten Zahlen wieder löschen. Wenn Sie weitere Felder ausfüllen möchten, klicken Sie auf "Feld ausgefüllt, weiter", um zum nächsten Tippfeld zu gelangen. Um die Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf "Übernehmen und schließen". Auf der Schein-Ansicht haben Sie auch die Möglichkeit, den Lottoschein direkt mit mehreren Reihen aus dem Faber-Superpool zu befüllen. Hierzu stehen Ihnen die Buttons "+1", "+2", "+6" und "+12" zur Verfügung, mit denen Sie 1, 2, 6 oder 12 Lottofelder ausfüllen. Bereits belegte Felder werden nicht überschrieben. Pro Lottoschein können maximal 12 Lottofelder ausgefüllt werden.

Scheinnummer, Spiel 77, Super 6 und Superzahl

Wenn Sie den Lottoschein aufrufen, wird Ihnen im linken unteren Bereich die Scheinnummer angezeigt. Über die blauen Buttons bei den einzelnen Ziffern können Sie die Scheinnummer auch ändern. Die Endziffer der Scheinnummer ist gleichzeitig Ihr Tipp für die Superzahl (rot hervorgehoben). Die Superzahl kommt ins Spiel, wenn Sie "mindestens 2 Richtige" haben (2 Richtige + Superzahl entspricht dem 9. Gewinnrang). Stimmt eine 6er-Reihe auf Ihrem Lottoschein und die letzte Zahl Ihrer Scheinnummer mit den gezogenen 6 Zahlen und der gezogenen Superzahl überein, treffen Sie den 1. Gewinnrang (6 Richtige + Superzahl).
Beim Spiel 77 wird die gesamte Scheinnummer (7 Ziffern) für die Ermittlung der einzelnen Gewinnränge verwendet (siehe hierzu auch den Punkt "Spielregeln" im Hauptmenü). Sie nehmen an der Zusatzlotterie Spiel 77 teil, sofern das entsprechende Auswahlfeld angekreuzt ist. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie auch am Hauptspiel teilnehmen und mindestens eine Lottoreihe ausgefüllt haben.
Bei der Zusatzlotterie Super 6 werden die letzten 6 Ziffern der Scheinnummer für die Ermittlung der einzelnen Gewinnränge verwendet (siehe hierzu auch den Punkt "Spielregeln" im Hauptmenü). Sie nehmen an der Zusatzlotterie Super 6 teil, sofern das entsprechende Auswahlfeld angekreuzt ist. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie auch am Hauptspiel teilnehmen und mindestens eine Lottoreihe ausgefüllt haben.

Lottofelder löschen

Um alle ausgefüllten Lottofelder des Spielscheins zu löschen, können Sie auf "Alle Tipps löschen" klicken.

Spieleinsatz

Im unteren Bereich des Lottoscheins wird Ihnen der Spieleinsatz des Scheines angezeigt, der sich aus der Anzahl der ausgefüllten Lottofelder, der ausgewählten Spieltage, Laufzeit und ggf. der Teilnahme an den Zusatzspielen Spiel 77 und Super 6, sowie der Spielscheingebühr ergibt.

Schein in den Warenkorb legen

Durch Klick auf "In den Warenkorb" wird der Spielschein in den Warenkorb gelegt, der Ihnen daraufhin auch angezeigt wird. Um diesen Schein dann wirklich zu spielen, müssen Sie als Kunde bei uns registriert sein und in der Warenkorbansicht auf "Kostenpflichtig abgeben" klicken.

Wechseln zum Systemschein

Durch Klick auf "Zum Lotto 6aus49 Systemschein" gelangen Sie zum Systemschein, der Ihnen die Möglichkeit bietet, Lotto-Voll- und/oder Teilsysteme zu spielen.

Lotto-Systemschein ausfüllen:

Spieltage

Sie können auswählen, ob der von Ihnen ausgefüllte Systemschein am Mittwoch, am Samstag oder an beiden Lottoziehungen der Woche teilnehmen soll. Hierzu klicken Sie auf einen der Buttons im unteren Teil des Lottoscheins unter "Spieltage". Die Teilnahme an der nächstmöglichen Lottoziehung ist voreingestellt. Der Annahmeschluss und das Ziehungsdatum für Ihre Auswahl wird Ihnen am unteren Rand des Scheins angezeigt.

Festlegung der Laufzeit

Neben den Spieltagen können Sie auch die Laufzeit Ihres Systemscheins bestimmen. Durch einen Klick auf einen der Buttons unter der Überschrift "Laufzeit in Wochen" legen Sie die Anzahl der Wochen fest, die Ihr Schein an den Ziehungen teilnehmen soll. Die Laufzeit bezieht sich auf die unter "Spieltage" eingestellten Tage. Wenn Sie dort also Mittwoch und Samstag eingestellt haben, werden für die Dauer der Laufzeit beide Spieltage gespielt. Ist dort nur der Mittwoch oder nur der Samstag eingestellt, wird für die Dauer der Laufzeit auch nur dieser Spieltag gespielt.

Ausfüllen der System-Lottofelder

Wenn Sie auf eines der 3 Lottofelder des Systemscheins klicken, wird Ihnen dieses in einer vergrößerten Ansicht dargestellt. Unter dem Feld können Sie nun individuell das Voll- oder Teilsystem einstellen, das Sie spielen möchten, indem Sie per Klick eine entsprechende Auswahl treffen (voreingestellt ist hier das Vollsystem 007). Abhängig davon, welches System Sie spielen, kreuzen Sie im eigentlichen Lottofeld eine bestimmte Anzahl an Zahlen an (das Vollsystem 007 besteht bspw. aus 7 Systemzahlen; das Vollsystem 011 hingegen aus 11 Systemzahlen). Die genaue Anzahl der zu tippenden Zahlen wird Ihnen unten angezeigt. Ferner haben Sie die Möglichkeit, durch einen Klick auf den Button "Quicktipp", das Lottofeld mit per Zufallsgenerator erzeugten Zahlen zu füllen. Durch Anklicken von "Löschen" können Sie die im Lottofeld angekreuzten Zahlen wieder löschen. Wenn Sie weitere Felder ausfüllen möchten, klicken Sie auf "Feld ausgefüllt, weiter", um zum nächsten Tippfeld zu gelangen. Um die Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf "Übernehmen und schließen".

Scheinnummer, Spiel 77, Super 6 und Superzahl

Wenn Sie den Systemschein aufrufen, wird Ihnen im linken unteren Bereich die Scheinnummer angezeigt. Über die blauen Buttons bei den einzelnen Ziffern können Sie die Scheinnummer auch ändern. Die Endziffer der Scheinnummer ist gleichzeitig Ihr Tipp für die Superzahl (rot hervorgehoben). Die Superzahl kommt ins Spiel, wenn Sie "mindestens 2 Richtige" haben (2 Richtige + Superzahl entspricht dem 9. Gewinnrang). Stimmen 6 Zahlen aus einem Tippfeld Ihres Lottoscheins und die letzte Zahl Ihrer Scheinnummer mit den gezogenen 6 Zahlen und der gezogenen Superzahl überein, treffen Sie den 1. Gewinnrang (6 Richtige + Superzahl).
Beim Spiel 77 wird die gesamte Scheinnummer (7 Ziffern) für die Ermittlung der einzelnen Gewinnränge verwendet (siehe hierzu auch den Punkt "Spielregeln" im Hauptmenü). Sie nehmen an der Zusatzlotterie Spiel 77 teil, sofern das entsprechende Auswahlfeld angekreuzt ist. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie auch am Hauptspiel teilnehmen und mindestens ein System ausgefüllt haben.
Bei der Zusatzlotterie Super 6 werden die letzten 6 Ziffern der Scheinnummer für die Ermittlung der einzelnen Gewinnränge verwendet (siehe hierzu auch den Punkt "Spielregeln" im Hauptmenü). Sie nehmen an der Zusatzlotterie Super 6 teil, sofern das entsprechende Auswahlfeld angekreuzt ist. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie auch am Hauptspiel teilnehmen und mindestens ein System ausgefüllt haben.

System-Lottofelder löschen

Um alle ausgefüllten Lottofelder des Spielscheins zu löschen, können Sie auf "Alle Tipps löschen" klicken.

Spieleinsatz

Im unteren Bereich des Systemscheins wird Ihnen der Spieleinsatz des Scheines angezeigt, der sich aus der Anzahl der ausgefüllten Lottofelder, der ausgewählten Systemarten, Spieltage, Laufzeit und ggf. der Teilnahme an den Zusatzspielen Spiel 77 und Super 6, sowie der Spielscheingebühr ergibt.

Schein in den Warenkorb legen

Durch Klick auf "In den Warenkorb" wird der Spielschein in den Warenkorb gelegt, der Ihnen daraufhin auch angezeigt wird. Um diesen Schein dann wirklich zu spielen, müssen Sie als Kunde bei uns registriert sein und in der Warenkorbansicht auf "Kostenpflichtig abgeben" klicken.

Wechseln zum Normalschein

Durch Klick auf den Button "Zum Lotto 6aus49 Schein" gelangen Sie zum Normalschein, der Ihnen die Möglichkeit bietet, bis zu 12 einzelne Lottoreihen zu spielen.

Eurojackpot-Schein ausfüllen:

Festlegung der Laufzeit

Durch einen Klick auf einen der Buttons im Bereich "Laufzeit in Wochen" legen Sie die Anzahl der Wochen fest, die Ihr Schein an den Ziehungen teilnehmen soll. Da immer nur eine Ziehung pro Woche stattfindet, ist die Anzahl der Wochen gleichzeitig auch die Anzahl der Ziehungen an denen der Schein teilnimmt

Ausfüllen der Tippfelder

Beim Eurojackpot-Schein müssen Sie mindestens ein Tippfeld ausfüllen, um den Schein abgeben zu können. Wenn Sie auf eines der 8 Tippfelder klicken, wird Ihnen dieses in einer vergrößerten Ansicht dargestellt. Hier können Sie nun individuell Ihre “5 aus 50“ Zahlen sowie Ihre 2 Eurozahlen ankreuzen, indem Sie auf diese klicken. Ferner haben Sie die Möglichkeit, über die Schaltfläche "Quicktipp" das Tippfeld automatisch ausfüllen zu lassen. Jede hierüber generierte Eurojackpot-Reihe stammt aus dem Superpool von Faber. Durch Anklicken von "Löschen" können Sie alle im Tippfeld angekreuzten Zahlen wieder löschen. Möchten Sie nur einzelne Zahlen löschen, so klicken Sie diese erneut an. Wenn Sie weitere Felder ausfüllen möchten, klicken Sie auf "Feld ausgefüllt, weiter", um zum nächsten Tippfeld zu gelangen. Um die Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf "Übernehmen und schließen". Auf der Schein-Ansicht haben Sie auch die Möglichkeit, den Eurojackpot-Schein direkt mit mehreren Reihen aus dem Faber-Superpool zu befüllen. Hierzu stehen Ihnen die Buttons "+1", "+2", "+4" und "+8" zur Verfügung, mit denen Sie 1, 2, 4 oder 8 Tippfelder ausfüllen. Bereits belegte Felder werden nicht überschrieben. Pro Eurojackpot-Schein können maximal 8 Tippfelder ausgefüllt werden.

Tippfelder löschen

Um alle ausgefüllten Tippfelder des Spielscheins zu löschen, können Sie auf "Alle Tipps löschen" klicken.

Spieleinsatz

Im unteren Bereich des Eurojackpot-Scheins wird Ihnen der Spieleinsatz des Scheines angezeigt, der sich aus der Anzahl der ausgefüllten Tippfelder, der Laufzeit sowie der Spielscheingebühr ergibt.

Schein in den Warenkorb legen

Durch Klick auf "In den Warenkorb" wird der Spielschein in den Warenkorb gelegt, der Ihnen daraufhin auch angezeigt wird. Um diesen Schein dann wirklich zu spielen, müssen Sie als Kunde bei uns registriert sein und in der Warenkorbansicht auf "Kostenpflichtig abgeben" klicken.